Zum Inhalt wechseln

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Taoist Tai Chi™ Künste.

Mit der Diagnose chronisch obstruktive Lungenerkrankung erleben Sie möglicherweise zunehmende Kurzatmigkeit, pfeifenden Atem, Engegefühl oder chronischen Husten. Vielleicht haben Sie wenig Energie oder werden schneller müde, als Sie es erwarten würden. Vielleicht kämpfen Sie sogar mit Depressionen. COPD kann Ihre Freude am Leben tiefgreifend beeinflussen.

Glücklicherweise zeigen Forschung und Erfahrungsberichte, dass Tai Chi Menschen mit COPD helfen kann, die Atmung zu verbessern, mehr Energie zu bekommen, die Medikamentendosis zu verringern, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und ein erfüllteres Leben zu führen. Die Bewegungen der Taoist Tai Chi™ Künste helfen, den Brustkorb zu erweitern und den Körper zu entspannen. Diese Kombination verbessert die Gesundheit und das Fassungsvermögen der Lunge. Diese Künste zu trainieren, gibt Menschen eine Möglichkeit, eine gesunde Lungenfunktion zu erhalten.

Menschen, die Taoist Tai Chi™ Künste trainieren, erleben außerdem, dass sie stärker und beweglicher werden, ein besseres Gleichgewicht haben und ein wunderbares Gefühl von Leichtigkeit und Wohlbefinden erfahren.

Probieren Sie Taoist Tai Chi™ Künste

Ein Bericht von verbesserter Atmung durch Taoist Tai Chi™ Künste

Vor etwa 15 Jahren wurde bei mir moderate chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) diagnostiziert. Meine Hauptsymptome waren chronischer Husten und Kurzatmigkeit beim Bergaufgehen und Treppensteigen. Ich bekam ein nicht-steroides Mittel zur Erweiterung der Bronchien, das mildeste Medikament bei COPD. Obwohl es sich um eine fortschreitende Krankheit handelt, benötige ich bisher keine stärkeren Medikamente, und die Krankheit hat sich nicht verschlimmert. Sie hat sich sogar verbessert, sodass ich manchmal vergesse, meine Medikamente zu nehmen! Das Taoist Tai Chi™ Training hilft sowohl meinem Körper als auch meinen Bronchien und Lungen, sich zu entspannen und natürlicher zu funktionieren. Mein Arzt stimmt mir zu, dass das Training von Taoist Tai Chi™ Künsten mir hilft, die COPD im Griff zu behalten.

– Polly, Vancouver, Canada

Was sagen Übende mit COPD über Taoist Tai Chi™ Künste?

„Meine Atmung ist durch das Taoist Tai Chi™ Training stark verbessert. Ich konnte die Nutzung meines Inhalators reduzieren.”

– Kay, Neuseeland

„Weniger Arztbesuche. Asthmamedikamente reduziert, andere Medikamente wirken besser oder wurden abgesetzt.“

– Wendy, Tlell, Canada

„Ich habe eine chronische Lungenerkrankung. Ich bin überzeugt, dass Taoist Tai Chi™ Künste beim Management der Krankheit geholfen haben und [dass sie] mir ein erfülltes Leben ermöglichen.”

– Janice, Ottawa, Canada

 

Wie hilft Taoist Tai Chi™ Training?

Taoist Tai Chi™ Künste gehen mit einem großen Bewegungsradius mit tiefem Strecken und kontinuierlichem Drehen der  Wirbelsäule einher. Sie trainieren den gesamten Körper einschließlich des Muskel- und Skelettapparates und des Kreislaufs, sowie auch Sehnen, Gelenke, Bindegewebe und Organe. Dieser Ganzkörperansatz hat tiefgreifende Auswirkungen auf unsere Gesundheit durch Verbesserung unserer Kraft, Flexibilität und Widerstandsfähigkeit, unabhängig von unseren Voraussetzungen.

Taoist Tai Chi™ Künste sind auch eine Form von Bewegungsmeditation, die einen tiefgreifenden Effekt auch das Gehirn haben und den Geist beruhigen und klarer werden lassen.

Breathe Fully – Move Freely – Be Active 

Finde heute eine Gruppe

 

Cookie Control Icon